�����ڵ�λ�ã� ���ﰮ������վ >> ���� >> �¹����� >> ����

�������Das Weidenkätzchen

���ߣ��������    ������Դ����վԭ��    ����ʱ�䣺2017/1/24

��������Das Weidenkätzchen
Fr��hlingslied "Das Weidenkätzchen"
Fr��hlingslied f��r Kinder
Text���

Kätzchen ihr der Weide,
wie aus grauer Seide,
wie aus grauem Samt!
O ihr Silberkätzchen,

sagt mir doch, ihr Schätzchen,
sagt, woher ihr stammt.

Wollen's gern dir sagen:
Wir sind ausgeschlagen
aus dem Weidenbaum,
haben winter��ber
drin geschlafen, Lieber,
in tieftiefem Traum.

Das Weidenkätzchen 

In dem d��rren Baume
in tieftiefem Traume
habt geschlafen ihr?
In dem Holz, dem harten
war, ihr weichen, zarten,
euer Nachtquartier?


Mußt dich recht besinnen:
Was da träumte drinnen,
waren wir noch nicht,
wie wir jetzt im Kleide
bl��hn von Samt und Seide
hell im Sonnenlicht.

Nur als wie Gedanken
lagen wir im schlanken
grauen Baumgeäst;
unsichtbare Geister,
die der Weltbaumeister
dort verweilen läßt.

Kätzchen ihr der Weide,
wie aus grauer Seide,
wie aus grauem Samt!
O ihr Silberkätzchen,
ja, nun weiß, ihr Schätzchen,
ich, woher ihr stammt.

������裺Muh��Muh��Muh��
�������Lied vom Sandmann
�������Das ist gerade und das ist schief
�������Armer Floh
�������pitsch, Patsch, Pinguin

�������Das Weidenkätzchen
  • ��һƪ���£�